Ehrendivision

Willkommen in den Niederlanden! Talentschmieden und Weltfußballer gibt es hier wie Sand am Meer. Dieses Land ist für Spielkultur und bedinungslose Offensieve bekannt, wenn Du deinen Teil dazu beitragen willst und glaubst das Zeug zu haben hier mit zu halten, dann nix wie auf in die Anmeldung und schauen, ob in den Niederlanden noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur Torrausch.net Niederlande, sondern noch weitere 19 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Das Ende ist da

Schwanzus Longus für Niederlande am 19.04.2021, 20:47

Es ist soweit meine lieben Fußballverrückte. Wieder ist eine Saison im Torrausch universum vorüber und es ist Zeit, den Meister zu küren. 
Wird PolishOracle seinen Titel verteidigen können, oder gelingt Bendor das Double? Fragen über Fragen, die jetzt eine Antwort erhalten.

Ausgangssituation: SC Heerenveen hat drei Punkte Vorsprung, dafür hat Roda das bessere TK. Sehen wir uns den ersten Spieltag an.

Roda tritt auswärts gegen Florain Görlitz an. Es ist ein knappes spiel mit auf und abs. Letztendlich trennen sich die Teams unentschieden mit 2:2. Die Chance für Heerenveen den Vorsprung daheim auszubauen. Und es gelingt locker. 6:0 Kantersieg gegen ADO Den Haag und damit fünf Punkte Vorsprung.

Fangen wir mit SC Heerenveen an. Diesesmal auswärts gegen Heracles Almelo. Doch Bini schickt seine Truppe perfekt vorbereitet auf den Platz. 4:2 Sieg für Bini. Bendor kann jetzt Boden gut machen und muss es auch. Ansonsten ist die Meisterschaft verloren. Roda geht 1:0 in Führung, doch was jetzt folgt ist unglaublich. Sven Holmberg mit Ajax Amsterdam überrollt den Titelkanidaten mit 1:6. Damit bleibt es beim fünf Punkte Vorstand einen Spieltag vor Schluss. 

Selbst der 3:4 auswärtssieg gegen Sparta Rotterdam hilft Bendor nichts. PolishOracle verliert zwar das letzte Spiel  klar mit 4:0 gegen FeelmyPain, doch das tut nichts mehr zur Sache! 

Gratuliere zur Titelverteidigung! Es war eine spannende Saison bis zum Schluss.

Kommen wir jetzt zum Absteiger, auch da ist noch nichts entschieden. Heracles Almelo braucht jeden Punkt und holt aus drei Spielen vier Punkte. Das würde die Rettung bedeuten, wenn Sparta Rotterdam maximal zwei Punkte holt. Es sind drei knappe Spiele von Metaltomi, doch schlussendlich gelingt zumindest gegen Marsilio Ficino der entscheidende Sieg. Bini steht damit nach zwölf Runden am Tabellenende...

Das wars von meiner Seite. Ich wünsche euch eine schöne Ausszeit und freue mich wenn wir wieder vollzählig in die neue Saison starten können. Danke für eueren Einsatz, es mach echt Spaß eine so tolle Liga zu coachen.

Bis demnächst ;) 

Pokalsieger gefunden

Schwanzus Longus für Niederlande am 05.04.2021, 21:14

Der erste von zwei Titel wird heute vergeben.

Es ist das Duell der zurzeit wohl besten zwei Teams. Herausforderer ist der aktuelle Meister und Tabellenführer PolishOracle. Sein Gegner Bendor will um jeden Preis den Pokalgewinn von letztem Jahr wiederholen. 
Es ist, wie ein Blick auf die neue Tabelle zeigt, wohl die erste Entscheidung zwischen den beiden, der verlierer kann sich in der Meisterschaft Revanchieren. Andererseits kann der Pokalsieger natürlich auch das Doubble holen. 

Es ist aber kein Geheimniss, dass Roda ganz klar einen Vorteil hat. Bendor muss nur einen Artikel verfassen und darf nicht zum setzten vergessen. Doch die Presseabteilung von Roda lässt sich Zeit, erst in der zweiten Hälfte trudelt der benötigte Artikel ein. Prompt fällt das 1:0. SC Heerenveen drängt auf den Ausgleich, doch in einem knappen Finish gelingt es nicht mehr und damit steht Roda Kerkrade erneut als Pokalsieger fest. Herzliche Gratulation meinerseits! 
Und vielleicht gelingt PolishOracle ja in der Liga die Retourkutsche. 

K.O. Phase erreicht

Schwanzus Longus für Niederlande am 22.03.2021, 20:39

Vier bleiben über, die Creme de la creme sozusagen. Von vier weiteren Vereinen müssen wir uns an dieser Stelle im Pokal verabschieden. Aber wer sind die glücklichen Halbfinalisten?

Da ist der Titelverteidiger, wer hätte es gedacht... Aus dem Siegerlauf haben sich auch ADO Den Haag und SC Heerenveen letztendlich deutlich qualifiziert. Für PEC Zwolle wurde die Gruppenphase zum Albtraum. Gerade mal einen Sieg konnte man einfahren, hat viel riskiert aber schlussendlich deutlich die Aufstiegsplätze verpasst. Schade, aber nächste Saison gibts die nächste Möglichkeit.
 Spannender war es in der Hoffnungsgruppe.  Florian Görlitz lag einen ZAT vor Schluss gerade mal einen Punkt in Führung, die Konkurrenz dich im Nacken. In den letzen beiden Spielen holt seine Mannschaft einen Sieg, doch Sparta Rotterdam gewinnt sensationell Auswärts gegen Alkmaar und schnappt sich im letzten Spiel den Gruppensieg. Bemerkenswert, immerhin legte Metaltomi letzte Runde einen NMR ein und holte null Punkte. 

Auch in der Liga bleibt es spannend. Es herrscht ein erbitterter Dreikampf um die Krone. Heute setzt sich vorübergehend PolishOracle auf den Thron und verjagt Bendor von der Spitze. Roda fällt damit auch hinter Stargazing zurück, welcher erster Verfolger wird und nur einen Punkt Rückstand hat. Er profitert dabei von einem geschenkten Punkt gegen Binis Mannschaft, dem es nicht gelingt zuhause ein Tor zu schießen. 

Auch am Tabellenende kann sich niemand absetzten. Heracles Almeno muss einen drei Punkterückstand aufholen, wenn er die rote Laterne abgeben will. Das nötige TK hätten sie dazu. Wie es scheint, kristallisiert sich hier ein Zweikampf heraus. Imerhin hat Feynoor Rotterdam zehn Punkte Vorsprung auf Bini und sieben auf Sparta Rotterdam. Aber wer weiß, noch sind vier ZATs zu spielen.

Alles Online

Schwanzus Longus für Niederlande am 22.02.2021, 21:03

Es ist wieder Montag, also kommt auch die Ehrendivision!

heute bleiben wir leider nicht fehlerfrei. Feynor Rotterdam vergessen leider zu setzten und fahren einen NMR ein.
In der Tabelle kommt wieder etwas Bewegung rein, Stargazing übernimmt meines Wissen das erste Mal die Tabelle. Es scheint nun tatsächlich so als wäre er in der Liga angekommen und es seiner Konkurrenz schwer zu machen. Daneben kristallisiert sich eine kleine Verfolgergruppe, Zwolle und Ajax Amsterdam bleiben die ersten Verfolger, doch es wird noch genügend Wasser den Berg runterfließen bis da was in Stein gemeißelt ist.
Das Schlusslicht bleibt Sparta Rotterdam. Bei Metaltomi scheint ein Knoten zu sein, auch mit dem neuen Verein will es noch nicht richtig klappen. Aber aller Anfang ist schwierig.

Erinnerung an alle Europacup-Fighter: Bitte nicht vergessen, morgen gehts weiter!

Bewegung?

Schwanzus Longus für Niederlande am 15.02.2021, 20:24

Neuer ZAT, neue Tabelle möchte man meinen. Doch in Wahrheit hat sich kaum etwas bewegt. Lediglih Rang 4 und 3 tauschen die Plätze und das nur aufgrund der Tordifferenz. Auch von den Punkten her ist die Differenz nicht so beträchtlich- lediglich 8 Punkte zwischen Tabellenspitze und Keller. Anders sieht es aber beim TK aus, eine Differenz von fast 11 Toren ist schon beträchtlich. Roda zb. kann ordentlich hamstern (nein, kein Klopapier). 

Gerade diese Kombi wird die nächsten Runden umso spannender gestalten.

Auch der Pokal ist gestartet, hier aber schon voreilige Schlüsse zu ziehen halte ich aber für falsch. Denn, im Pokal ist alles möglich ;) 

Erfolgreicher Start

Schwanzus Longus für Niederlande am 08.02.2021, 22:45

Puh, schon zwei ZATs hinter uns und wir sehen eine spannende Tabelle. Noch gab es keine Unentschieden, so richtig absetzten konnte sich keiner und unten ist ebenfalls alles offen.

Der zweite ZAT bringt aber eine perfekte Runde für den ehemaligen LL. Stargazing scheint nun vollkommen in der Liga angekommen zu sein und stürmt mit voller Punkteausbeute vom siebten auf den zweiten Platz vor. Gratuliere! Damit sind die ersten drei nun Punktegleich. Für Roda und Sparta Rotterdam ist diese Runde jedoch zum Vergessen. Der Traditionsklub und der Aufsteiger bleiben beide ohne Punkte. Beide Teams konnten ihr einziges Heimspiel mit wenig Risiko und Pech nicht in Punkte ummünzen. Schade, nächste Runde wird hoffentlich besser.

Der Pokal startet nächste Woche ebenfalls, bitte nicht vergessen. Damit sollte es dieses mal nicht zur Saisonverlängerung für Pokalspezialisten kommen ;)