Twente Enschede

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
SVKOWEGER

Aktuelle Platzierung:
Platz 1

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
1 1 Twente Enschede 37 21 0 16 63 82 58 24 15.4
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige12Nächste »

Das wird ein Fest

Saison 2018-3, ZAT 7, SVKOWEGER für Twente Enschede am 05.12.2018, 11:36

Wochenlang hat man sich in Enschede an Venlo gerieben. Damals stand Alina und ihre Truppe noch auf der Sonnenseite des Lebens, war Tabellenführer und über alle erhaben. Viele unschöne Worte wurden gewechselt, sich öffentlich kritisiert und auf die Schippe genommen. In der Liga hat sich die Situation mittlerweile wieder normalisiert. Twente kämpft mal wieder um den Titel, Venlo würde wahrscheinlich absteigen, wenn Eindhoven nicht schon weg wäre und Almelo keinen so großen Rückstand hätte. Die letzten Spiele gegen Venlo wurden gewonnen, selbst dort gab es eine 1-4 Watsche für Alina. Nun gilt es endgültig für diese Saison die Fronten zu klären und in die vorentscheidende Schlacht um den Pokalsieg gehen. Venlo muss nach Enschede und wird sicherlich diese letzte Chance auf einen Titel, diese letzte Chance auf Europa nutzen wollen. "Venlo zu Hause vom Thron zu holen und selber die Tabellenführung zu übernehmen, das wird ein Fest!" Danach wird an das schwierige Spiel in Nijmegen gedacht, aber dieses Spiel gegen Venlo, dass ist einfach wichtiger!

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abgegeben

Saison 2018-3, ZAT 6, SVKOWEGER für Twente Enschede am 30.11.2018, 20:50

Twente Enschede musste die Tabllenführung im Pokal leider abgeben. Nun wird es verdammt schwer den Titel zu verteidigen. Venlo hat sich ganz gewieft an die Tabellenspitze gemogelt und nun wird es schwer, diese wieder einzufangen. 6 Spiele sind es noch und nun folgt der Doppelspieltag gegen Rotterdam. Die müssen jetzt langsam mal abliefern, also ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für Twente. Rotterdam wird sicherlich nicht auf Rang 5 einlaufen wollen, die Mannschaft wirkt auch sehr fit. Nun gilt es also für SVKOWEGER die richtige Taktik zu finden, einerseits muss Rotterdam abgewehrt werden, andererseits muss Venlo wieder eingeholt werden. Hinzu kommen ja noch 3 andere Mannschaften, welche ebenfalls den Platz an der Sonne anstreben. Es bleibt also mehr als interessant und die besinnliche Weihnachtszeit wird sicherlich nicht so besinnlich wie erhofft.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Guter Start

Saison 2018-3, ZAT 5, SVKOWEGER für Twente Enschede am 18.11.2018, 21:48

... für Twente in die Endrunde des Pokals. Tabellenführer in der Liga und im Pokal, dass liest sich sehr ordentlich. Zwar ist man im Pokal nur wegen des Torverhältnisses vorne und für manchen Präsidenten gilt dies ja nicht, aber dennoch ist der Start natürlich gelungen. Nun gilt es gegen Nijmegen und Venlo weiter an der Mission Titelverteidigung zu arbeiten. Diese beiden Mannschaften trifft man auch in der Liga in dieser Woche und so ist es enorm interessant zu sehen, worin die Mannschaften ihre Kräfte stecken. SVKOWEGER hat jedenfalls richtig Bock auf die letzten Wochen dieser Saison hofft das das Finale ähnlich verläuft wie die Saison bisher. Die Vorweihnachtszeit könnte also richtig spannend werden und trotz des Stresses der weihnachtlichen Geschenksuche will man sich in Enschede möglich selbst ordentlich beschenken... mal sehen ob das klappt

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Manchmal...

Saison 2018-3, ZAT 4, SVKOWEGER für Twente Enschede am 11.11.2018, 11:04

... kommt es einfach anders als man denkt. Twente hätte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet in die entscheidende Gruppenphase einziehen zu können. Zwar stand man mit einer recht guten Ausgangssituation da, doch die Konkurrenz hatte eigentlich taktisch die besseren Karten auf der Hand. So wurde sich in Enschede einfach dafür entschieden, zumindest irgendwie das Heimspiel zu gewinnen. Dies sollte auch gelingen und so geht man also als Gruppensieger in die alles entscheidende Gruppe. Mal sehen was sich die Konkurrenz ausdenken wird, um eine Titelverteidigung zu verhindern. Immerhin ist ja wie hier schon festgestellt wurde, der 2. Platz der 1. Verlierer. Nun gilt es sich eine ordentliche Taktik zurecht zu legen um am Ende ganz oben zu stehen. Dies wird ungemein schwer, schon am ersten Spieltag der Gruppe geht es gegen Roda und Amsterdam. Die Fans schauen jedenfalls gespannt auf den neuen Pokal und hoffen auf einen interessanten und spannenden Ausgang.

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verzockt

Saison 2018-3, ZAT 3, SVKOWEGER für Twente Enschede am 04.11.2018, 17:48

Twente stand nach dem ersten Spieltag schon so gut wie als Gruppensieger fest, doch was man dann am 2. Spieltag ablieferte war großer Mist. Statt zu Hause alles klarzumachen, hat man sich verzockt und nur einen Punkt geholt. Nun steht man zwar immer noch auf Rang 1, doch die Konkurrenz bläst zum Angriff. Am Ende könnte man tatsächlich der Dumme sein, sollten die beiden Spiele in die Hose gehen. Damit würde sich der Titelverteidiger aus dem Pokal verabschieden. Ganz bittere Geschichte. Nun gilt es dieses Szenario unbedingt zu verhindern, die Frage ist nur wie. Spannend wird es auf alle Fälle und man ist leider auch auf die Konkurrenz angewiesen. Twente wird alles probieren um ein Ausscheiden zu verhindern. Lasset die Spiele beginnen...

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neuer Pokal

Saison 2018-3, ZAT 1, SVKOWEGER für Twente Enschede am 19.10.2018, 12:42

Neues Glück. Der Titelverteidiger hat eine ordentlich Gruppe erwischt. Roda, Eindhoven und Winterswijk sind die Gegner in der Vorrunde. Nur zwei von vier können in die entscheidende Gruppenphase einziehen. Um dies zu erreichen, gilt es von Anfang an Vollgas zu geben. Gleich zum Start muss man nach Kerkrade. In der Liga sind die Jungs gerade richtig gut drauf, es wird also richtig schwer, da was zu holen. Zu Hause hat man Eindhoven vor der Brust. Im Moment ist PSV nur 10. in der Liga und hat ordentlich Druck. Es scheint fast so zu sein, dass Eindhoven sich nur über den Pokal für Europa qualifizieren kann. Das macht sie natürlich sehr gefährlich als Gegner. Mal sehen wie Twente in den neuen Pokal starten wird, es wird unheimlich schwer den Titel zu verteidigen.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Letztes Spiel

Saison 2018-2, ZAT 8, SVKOWEGER für Twente Enschede am 28.08.2018, 20:55

Das letzte Spiel der Saison steht an und es könnte ja für Enschede nicht schöner sein, sie stehen im Finale des Pokals. Für den Trainer SVKOWEGER ist so ein Spiel auch schon lange her. Doch der Trainer von Twente hat bisher nur gute Erfahrung im Finale gemacht. Wenn er ein Finale erreicht hat, dann hat er es auch gewonnen und genau so wird das Team auch in das letzte Spiel gehen. SVKOWEGER gegen Da_Masta und besser hätte es ja für Groningen nicht laufen können. Twente ist ja schon international qualifiziert, somit rutscht Groningen automatisch in den EuropaCup. "Es wird ein 50-50 Spiel, beide haben die gleiche Chance zu gewinnen". Also lasst uns anfangen, möge der Bessere gewinnen!

118 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Tatsache

Saison 2018-2, ZAT 7, SVKOWEGER für Twente Enschede am 25.08.2018, 16:00

In Enschede kann man es immer noch nicht ganz fassen. Unter Trainer SVKOWEGER wurde ein Spiel einer Ko Runde siegreich gestaltet. Nun steht man im Halbfinale den KNVB Beker, welcher wohl vorerst das letzte Mal in dieser Form ausgetragen wird. Nun gilt es noch 2 Spiele zu überstehen, um endlich in einem Finale vertreten  zu sein. Was wäre das für eine Überraschung... im Pokal ins Finale zu kommen, dann sogar die Chance zu haben diesen zu gewinnen. Alkmar ist der Gegner im Halbfinale. "Wir werden alles investieren müssen um Alkmar zu schlagen!" sagte SVKOWEGER in der PK. Schon morgen findet die Partie statt und ganz Enschede fiebert darauf hin. Die Karten für das Heimspiel waren innerhalb von 30 Minuten ausverkauft und auch in Alkmar werden 4500 Fans aus Enschede erwartet. Nach einer langen Saison wird die Möglichkeit eines Titelgewinns noch einmal alle Kräfte mobilisieren und so könnte eine Saison die auf einem vierten Platz endete, einen krönenden Abschluss finden. Doch soweit ist es noch nicht...

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ko Phase

Saison 2018-2, ZAT 6, SVKOWEGER für Twente Enschede am 19.08.2018, 10:11

Es gibt nicht viel zu sagen zum Pokal. Viertelfinale, Ko Phase, zwei Spiele - eine Entscheidung. Bisher hat SVKOWEGER mit seinen Mannschaften im Ko-System keine Sonne gesehen. Umso erfreulicher zeigte der Trainer von Twente sich, als der Verband eine Systemänderung im Pokal ankündigte. Dies könnte also die letzte Ko Phase der Geschichte des niederländischen Pokals sein, Grund genug sich nochmal richtig reinzuhängen. In der Liga ist der Kampf um Europa mal wieder mehr als spannend. Twente könnte auch noch rausrutschen und nächstes Jahr nur zuschauen. Dies könnte im Pokal verhindert werden. Von daher gilt nun volle Kanne im Pokal und endlich mal ein Ko Spiel zu gewinnen!

107 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

2 Endspiele

Saison 2018-2, ZAT 5, SVKOWEGER für Twente Enschede am 10.08.2018, 09:21

Twente hat es doch noch geschafft. Durch zwei Heimsiege gegen den ersten und zweiten der Liga konnte sich für die letzten beiden Spiele eine ordentliche Ausgangssituation erarbeitet werden. Nun kommt es also zu den beiden erhofften Endspielen gegen Amsterdam und Venlo. Gegen Ajax ging es in der Vergangenheit oft um die Meisterschaft und es hat sich eine gewisse Rivalität aufgebaut. Das Hinspiel ging 5-0 an Twente, das Rückspiel könnte schon entscheiden wer nächste Woche in der Ko Phase nur noch zuschauen darf. Anschließend, wenn die Chance noch besteht, wird zu Hause gegen Venlo die Gruppe entschieden. Ausgerechnet Venlo, das Hinspiel wurde 0-5 verloren, da ist also mehr als nur eine Rechnung offen. Die Mannschaft wird dem Trainer zeigen müssen aus welchem Holz sie geschnitzt ist. "Eine Niederlage gegen Venlo und die Jungs können schon mal ihre Sachen packen um die nächste Woche auf dem Trainingsplatz zu verbringen".

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12Nächste »