Twente Enschede

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
SVKOWEGER

Aktuelle Platzierung:
Platz 2

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
2 1 Twente Enschede 44 24 5 15 77 91 67 24 2.4
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige1Nächste »

Die B-Elf macht das ordentlich...

Saison 2017-3, ZAT 3, SVKOWEGER für Twente Enschede am 12.11.2017, 16:40

... Der Pokal war schon abgeschrieben, volle Konzentration auf Liga und Europa hieß es. Doch die B-Elf von Enschede gespickt mit hoffnungsvollen Talenten und spielhungrigen Spielern der 2. Garde hatten keine Lust den Pokal abzuschenken. Im Gegenteil, man wollte sich präsentieren und somit empfehlen für einen Einsatz in der Liga oder in Europa. So kam die Truppe von SVKOWEGER zu einem überraschenden 1-1 in Eindhoven. Mit nun 2 Punkten auf der Habenseite wollte man zu Hause gegen Nijmegen die Chance wahren und einen Heimsieg feiern. Dies gelang nach langem Zittern auch und nun steht man auf Rang 4 der Gruppe mit 5 Punkten. Nun mit 2 Auswärtsspielen vor der Brust muss Enschede schon punkten um weiterhin eine Chance zu haben sich für die K.O. Phase zu qualifizieren. Gerade in Rotterdam hat man ja in der Liga positive Erfahrungen sammeln können, vielleicht klappt das ja wieder.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pokal vorbei...

Saison 2017-3, ZAT 2, SVKOWEGER für Twente Enschede am 05.11.2017, 09:59

... bevor er begonnen hat. Enschede mit der dreifach Belastung, die im Endeffekt keine war, denn in Europa hat man Reiseschwierigkeiten und musste deshalb doch nicht auf das internationale Parkett. Erstes Spiel in der Gruppenphase gegen das Trainerlose Team von Achilles 29. Sicheres Ding, vor allem auch noch zu Hause, klarer Fall von denkste. Ein völlig kurios argierende Auswärtsmannschaft, mit 2 Torhütern und wild umherlaufenden Mittelfeldspielern sorgten für völlige Belustigung. Bevor man überhaupt realisierte, dass die Truppe hier wirklich zum Fußball spielen da war, stand es schon 0-3. Verwundert rieb man sich in Enschede die Augen. Zu keinem Zeitpunkt wurde eine Idee gefunden, wie man diese Truppe auseinanderspielen konnte. So startet der Pokal mit einer Heimniederlage. Da man auch in Almelo nicht gewinnen konnte steht man nun mit einem Punkt da. Jetzt gilt es einfach nur noch die Jugend- und Ersatzspieler zu testen und somit Kräfte für Europa und die Liga zu sparen. Schade drum, aber Enschede ist anscheinend keine Pokalmannschaft.

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pokal

Saison 2017-3, ZAT 1, SVKOWEGER für Twente Enschede am 31.10.2017, 16:13

Im Pokal hat Twente eine echt Hammergruppe erwischt. Viele bekannte Gesichter wird man in kurzer Zeit in Hin- und Rückspiel treffen. In der Gruppenphase gilt es nun die notwendigen Punkte zu sammeln um dieses Mal wenigstens die KO-Phase zu sehen. Dies wird schwer genug. Die Teams von SVKOWEGER waren in der Vergangenheit nicht unbedingt als Pokalmannschaften bekannt. Doch dies ist und bleibt der schnellste Weg nach Europa, die Motivation aller sehr hoch. Der Grundstein wird gleich in den ersten beiden Spielen gelegt. Ein guter Start gg Achilles und Almelo würden für die weiteren Kracher gegen Eindhoven und Nijmegen etwas Ruhe reinbringen. Mal sehen wie das Team aus Enschede die Dreifachbelastung in dieser Woche wegsteckt. Zumindest konditionell macht die Truppe von SVKOWEGER noch einen relativ fitten Eindruck.

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pokal

Saison 2017-2, ZAT 1, SVKOWEGER für Twente Enschede am 14.06.2017, 20:36

Nun startet also auch der Pokal. Zur großen Verwunderung von Trainer SVKOWEGER kann man mit einem Pokalsieg sogar den sicheren Abstieg verhindern. "Sowas geht auch nur in Holland, der eigentliche 2.Ligist hält am Ende die Klasse und spielt zur Belohnung noch International, herrlich". Somit ist klar, diesen Pokal sollte man auf alle Fälle im Auge haben, der schnellste Weg zum Klassenerhalt, der schnellste Weg um nächstes Jahr sogar international zu spielen. Die Gruppen von Enschede ist knüppelhart. Gespickt mit dem aktuellen Pokalsieger und Tabellenführer, dem Tabellenzweiten und den direkten Konkurrenten von Enschede im Mittelfeld, wird es sicherlich schwer SVKOWEGER muss sich nun erstmal Informationen über das Weiterkommen einholen. " Eigentlich egal welche Modulitäten da angewandt werden, als 1. sollte man vermutlich die KO Phase erreichen".

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gehen in Twente langsam die Lichter aus?

Saison 2016-2, ZAT 8, mirax für Twente Enschede am 12.08.2016, 10:49

In Enschede gehen langsam aber sicher die Lichter aus... so scheint es zumindest.
Der Erfolgstrainer der letzten Jahre, Mirax, wirkt zunehmend ratlos. "Ich kann die Dinger doch nicht selbst ´reinmachen", so der zunehmend deprimierte Trainerfuchs. "Unsere Abwehr spielt ein ums andere Mal zweitklassig", so sein Statement angesichts der fast 100 Gegentore in dieser Spielzeit. Es scheint so, als wenn nach dem Motto "Augen zu und durch" noch irgendwie die Saison zu Ende gespielt wird. Wie es danach mit dem Trainer Mirax in Enschede weitergeht, dass weiß zu diesem Zeitpunkt noch niemand. "Wir werden uns nach der Saison zusammensetzen und die Situation sowie die vergangenen Spielzeiten in Ruhe analysieren", heißt es lapidar aus der Vorstandsetage.

Einziger Hoffnungsschimmer derzeit ist die respektable Leistung im Pokal. Hier konnte das Team wieder überzeugen und zog nach einem zugegebener Maßen ermauerten 0:0 im Hinspiel in Winterswijk nach einem starken 3:2 im Rückspiel vor heimischer Kulisse ins Finale gegen den FC Oss ein. Und in einem Pokalspiel kann bekanntlich alles passieren ...

167 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige1Nächste »