VVV Venlo

Vorige Teamseite Nächste Teamseite (gibt es nicht)
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
Alina

Aktuelle Platzierung:
Platz 1

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
1 1 VVV Venlo 15 9 0 6 27 41 30 11 36
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige12Nächste »

Cup in english?

Saison 2018-3, ZAT 1, Alina für VVV Venlo am 11.10.2018, 07:27

What?
Nein, Alina wird die Interviews und Press Releases nicht auf englisch geben. Stattdessen hat sie angekündigt, die B-Mannschaft spielen zu lassen, wie es beim FA- und Caraboa-Cup von den englischen Topteams getan wird. Doch halt, Venlo und Topteams? Entweder dem Management steigt das aktuelle Hoch in der Liga zu Kopf oder man rechnet sich nach dem ersten viertel der Saison tatsächlich etwas aus. "Ich liebe den Pokal, da dort David auch mal den Goliath ärgern kann, aber nach der Modus-Änderung haben wir viel nachgedacht. Es treten in beiden Wettbewerben, Liga wie Pokal, 12 Teams an, doch während in der Liga fünf oder vllt sogar 6 Teams auf das große Geld aus Europa hoffen dürfen, ist es im Pokal nur ein Team. Mit einer Wahrscheinlichkeit von möglicherweise 1:2 gegen 1:12 haben wir uns entschieden dieses Jahr klare Prioritäten zu setzen. Zumal die Prämien für einen guten Platz in der Liga dem Pokalsieg nahe kommen."
Also eine rein wirtschaftliche Entscheidung? "Nein, wir wollen es natürlich auch nutzen den Spieler, die bisher noch nicht so zum Zug gekommen sind und auch unser Nachwuchs kann natürlich viel Erfahrung sammeln, die uns in Zukunft nützen wird."

195 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verzockt!

Saison 2018-2, ZAT 6, Alina für VVV Venlo am 12.08.2018, 21:56

Tja, da hat sich Alina verzockt in dem Sie die Runde im voraus durchgerechnet hat und sich am letzten Tag drauf verlassen musste, dass MwSt. mit Texel mutig die vier Tore nicht gegen Venlo setzt, aber es war auch klar, dass Texel mit dem 4:4 fast sicher weiter ist... 
Alina meinte zu dem unglücklichen Ausscheiden: "6 von SVKOWEGER, soviel zum letzten Ligabeitrag... Ich wünsche dennoch allen eine spannende KO-Runde- auch wenn's ohne Frauen sicher etwas weniger interessant ist." ;) 

79 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Gruppe 1 - so knapp wie...

Saison 2018-2, ZAT 5, Alina für VVV Venlo am 05.08.2018, 21:26

- eine XS bei mehr als 100kg Körpergewicht- der deutsche Sieg gegen Schweden bei der WM- die Meisterschaft 2001 in der BuLi oder anders: Alles ist noch drin, vom ersten bis zum letzten Platz. für den VVV wie für alle Kontrahenten 3x 13 Punkte 1x je 12, 10 und 9 Punkte. Spannender ist kein Hitchcock! Alina ist nach den letzten Spielen dennoch bester Hoffnung, denn in Europa, der Liga und Pokal läuft es derzeit für das Team besser als zuletzt. Man bekommt das Gefühl, die Mannschaft habe sich gefunden und ist gereift. Das bestätigen auch Quellen aus dem Vereinsumfeld. Die Stimmung passt, die Spieler verstehen sich und Alina scheint angekommen. Mit süßen Teilchen von ihrem Sponsor hebt sie nicht nur den Blutzucker der Spieler sondern auch die Laune: 

Apfeltasche, Plunderteilchenund Rosinenschnecke

die pure Lust am Trainingwecke!

Ob Berliner oder Grapfen aufdem Teller,

schon laufen alle etwasschneller.

Und eine gute Leistung beim Trainieren,

vermindert die Chance zuverlieren.

197 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pokalmannschaft Venlo?

Saison 2018-2, ZAT 4, Alina für VVV Venlo am 31.07.2018, 15:54

Nachdem Venlo bereits abgeschrieben war, kommt das Team zurück un wahrt sich die Chance auf ein Weiterkommen im Pokal. Ebenso wie die nächste Runde in der Europa League erreicht wurde, möchte das Team nun auch gern im Pokal weiter dabei bleiben. Der Abstand ist jedoch gering. Ein Punkt trennt die letzten drei Teams und das Team aus Venlo steht mit einem schmalen Kader und der Dreifachbelastung weiter mit dem Rücken zur Wand. Vereinzelt werden schon Rufe laut den Pokal endlich anzuschreiben und sich auf die Liga zu konzentrieren. Mit zwei ansstehenden Auswärtsspielen in Folge könnte dieser Wunsch schneller Realität werden, als so manchem lieb sein könnte...
Doch das im Pokal vieles möglich ist hat man letztes Jahr gesehen und so bleibt Alina voller Hoffnung auf ein vielleicht noch glückliches Weiterkommen. Ein Ausscheiden hätte für das Team jedoch keine wirklichen Konsequenzen, denn mit Erreichen der EuropaLeague-Hauptrunde sind die finanziellen Verbindlichkeiten für diese Saison getilgt und die Extraeinnahmen im Pokal weniger wichtig als der Klassenerhalt in der Ehrendivision. 

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Spitzenreiter und Schlusslicht

Saison 2018-2, ZAT 3, Alina für VVV Venlo am 27.07.2018, 16:03

So unterschiedlich kann Pokal laufen. Während es in der Europa League der Topplatz ist, bleibt dem VVV National nur der letzte Platz im Pokal. Ob Alina mit ihrem Team da noch was machen kann ist fraglich, aber nicht ausgeschlossen, denn in Europa geht es ja auch!
Bei dem Aufwärtstrend in der Liga täte ein Erfolg im Pokal sicher gut. Und dennoch muss der Fokus nun vielleicht doch mehr auf der Liga liegen?
"Nein, der Pokal hat uns im vergangenen gerettet. Es wäre naiv zu glauben das ließe sich einfach wiederholen, aber es wäre auch naiv diese Chance einfach herzuschenken." 
Genau diese Moral versucht Alina ihrer Mannschaft täglich einzuimpfen: Never give up! Ob Alinas Mannschaft dafür die Breite besitzt bleibt aber abzuwarten. Drei Hochzeiten könnten zwei zu viel sein.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pokalsieger ohne Sieg

Saison 2018-2, ZAT 2, Alina für VVV Venlo am 19.07.2018, 15:18

Was ist nur mit dem VVV los? Sogar in der letztjährigen Paradedisziplin Pokal ist nichts los mit dem Team aus Venlo. Neun (9!) Gegentore in zwei Spielen...
Das könnte man wirklich als Prügel bezeichnen, was das Team da bekommen hat. Und nun? das Torverhältnis wird nun wohl nicht beim weiterkommen helfen, aber ist das Team überhaupt in der Lage sich zu steigern, um Siege einzufahren?
Experten sagen Alina braucht den Druck abliefern zu müssen, um konzentriert arbeiten zu können. Druck ist bereits jetzt da, obs was hilft werden wir sehen.. 

90 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Halbfinale für den VVV

Saison 2018-1, ZAT 7, Alina für VVV Venlo am 19.04.2018, 18:30

Unglaublich,
Der VVV Venlo steht im Pokalhalbfinale! Kann vielleicht sogar über den Pokal die Klasse gehalten werden und international gespielt werden?
"Ich möchte garnicht darüber nachdenken. Wir müssen jetzt von Spiel zu Spiel schauen.", Bremst Alina die Euphorie im Fanlager.
Doch Mal ehrlich, wer hätte das schon erwartet? Es wäre wohl DIE Sensation im gesamten Torrausch-Universum!
Dennoch sind es zwei Spiele im Pokal die ersteinmal gewonnen werden müssen. Das Halbfinale steht gegen Nijmegen an, also niemand geringeren als den Tabellenführer. Florian Görlitz wird sicher alles tun um das Double zu realisieren.
Der Starstürmer aus Venlo, dessen Abgang beim Abstieg sicher scheint, meint dazu: "Wir wissen um die Stärke unseres Gegners, aber ebenso um die unsere. Und es ist der Pokal, hier ist nichts unmöglich!"
 Wir dürfen also gespannt sein ie sich der VVV schlägt und ob dem Team von Alina die Sensation wirklich gelingen wird...

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Liga à l'envers

Saison 2018-1, ZAT 6, Alina für VVV Venlo am 12.04.2018, 19:06

Man(n) kann sich schon die Augen reiben. Venlo Tabellenerster und dann noch mit dickem Rest-TK. Fast hätte Alina durch eine Spotanlegasthenie sogar noch den Gruppensieg hergeschenkt, hatte sie doch nur gelesen, dass 50% des RestTK mitgenommenwerden und daher 2x die Null getippt. Aber auch im Torrausch gilt das rheinische Grundgesetz - Et hätt noch immer jut jejange! und Watt fott es, es fott!

Und während Alina in der Liga ja im Gleichschritt mit dem FC geht, soll im Pokal eher dem Nachbar von der "Schäl Sick" gefolgt werden, der bekanntlich im Halbfinale steht...

Der Gegner im Viertelfinale ist Alina hingegen noch fremd. "Ich habe das Team leider noch nicht live spielen sehen, aber wir werden die Mannschaft ausgiebig studieren und unsere Schlüsse ziehen."

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wellenreiter von der Maas

Saison 2018-1, ZAT 5, Alina für VVV Venlo am 09.04.2018, 00:49

Die Maas ist nicht zwangsläufig als wildes Gewässer bekannt und dennoch scheint sie sich zum Wellenreiten zu eignen? Nein! Die Welle auf der man an der Maas derzeit reitet ist die des Erfolgs. Neben sieben ungeschlagenen Partien in der Liga führt man im Pokal die Gruppe B an.

"Es läuft einfach, die Jungs sind heiß. Und ich sowieso!" antwortet die junge Teammanagerin aus Venlo doppeldeutig auf die Frage, wie sie den plötzlichen Erfolg der Mannschaft einordnet.

Der O-Ton der Fans ist ganz ähnlich, habt eine Fangruppe doch bereits ein Banner mit "Alina für Venlo - bringt das Team in flow" Zum Glück für den VVV bringen Punkte und nicht lyrische Leistungen den Klassenerhalt, denn sonst müsste man wohl mit einem Zwangsabstieg rechnen!

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Debüt verpatzt, aber zu Hause steht die Null

Saison 2018-1, ZAT 4, Alina für VVV Venlo am 05.04.2018, 16:31

Mit großem Säbelrasseln führte sich Alina beim VVV ein und als Konsequenz gab es direkt eine Lektion in Demut. Mit 1:3 schlich die Elf der akut Abstiegsbedrohten vom Platz. Zuvor noch ungeschlagen im Pokal war die Enttäuschung allen ins Gesicht geschrieben. Das Heimspiel wenigstens endet mit einem versöhnlichen wenn auch spätem Sieg. Alina setzte bisher vorallem auf die Routiniers im Kader, doch die beiden in den Pokalspielen erzielten jeweils Junioren, die von der Bank kamen. Gegen Ajax wohl als Chance sich zu zeigen, nachdem das Spiel bereits entschieden war, brauchte das Spiel gegen Texel einfach mehr Zug zum Tor. Beide Male hatten die Maßnahmen Erfolg. "Die Schlussphasen der beiden Spiele geben mir Hoffnung und zeigen uns einen möglichen Weg auf." Konstatierte Alina nach dem Spiel passend.
Ob sie die Erkenntnisse gewinnbringend umsetzen kann wird sich zeigen...

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12Nächste »